Die natürliche Art zu heizen.

Bei einem Kachelofen wird die Energie des Feuers in der Keramik gespeichert und allmählich über die Ofenoberfläche an den Raum abgegeben.

Die erzeugte Strahlungswärme steigert das Wohlbefinden von Körper, Geist und Seele indem sie die umgebenden Objekte und nicht die Luft erwärmt. Dadurch wirbelt sie im Gegensatz zur herkömmlichen Heizung keinen Staub auf. Das macht den Kachelofen unter anderem ideal für Kinder, Allergiker und Menschen mit Atemwegsbeschwerden oder Rheuma.

Durch Naturgewalten kommt es immer wieder zu Stromausfällen. Auch kann die Versorgung mit fossiler Energie aus verschiedenen Gründen nicht immer gewährleistet werden. Mit einem Kachelofen können Sie sicher sein, dass Ihr Haus auch in kritischen Zeiten wohlig warm ist.